Lachen ist das Gegengift zum Ernst des Lebens

Lachyoga wurde 1995 von Dr. Madan Kataria entwickelt.

Es ist eine Kombination aus Dehn- und Stretchübungen verbunden mit Lachübungen und der Tiefenatmung des Yogas.

Mit Hilfe des Lachyogas kommt man in ein langes und intensives Lachen. Dadurch können sich die ganzen positiven Wirkungen des Lachens entfalten.

Lachen

  • lässt uns entspannen
  • beugt Burnout vor
  • stärkt das Immunsystem
  • verringert das Schmerzempfinden
  • schützt vor Diabetes
  • reinigt die Bronchien
  • regt die Verdauung an
  • entschärft Konflikte
  • verbindet Menschen
  • steigert die Konzentration
  • flutet unseren Körper mit Sauerstoff
  • stärkt das Selbstbewusstsein
  • sorgt für eine positive Grundstimmung
  • lässt uns glücklich sein
  • sorgt für heitere Gelassenheit
  • .....

 Hört nie auf zu lachen...

"Wer schön sein will, muss lachen...;-)" letterpress

 

 

 

 

 

 

Tipp des Monats:

 

Kichererbsencreme (Hummus)

 

 

Obst des Monats:

 

Äpfel, Birnen

 

 

 

Gemüse des Monats:

 

Chicorée, Karotten, Kopfsalat, Lauch, Rote Bete, Weißkohl

 

 

 

Zitat des Monats:

 

"Die Menschen, die verrückt genug sind, zu glauben, sie könnten die Welt ändern, sind diejenigen, die es tun.

Steve Jobs


 

 

Mood-Food-Tipp:

 

Walnüsse